Impressum

Gemeinde Rosdorf
Lange Straße 12
37124 Rosdorf

Die Gemeinde Rosdorf ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts.

Bürgermeister (Vertretungsberechtigter): Sören Steinberg

Kontakt:
Tel.:. 0551/78901-36
Fax.: 0551/78901-55
email: steinberg@rosdorf.de

Inhaltlich verantwortlich gemäß § 55 Rundfunkstaatsvertrag (RStV):
Sören Steinberg

Kontakt

Tel.:. 0551/78901-0
Fax.: 0551/78901-55
email: steinberg@rosdorf.de

Zuständige Aufsichtsbehörde:

Landkreis Göttingen
Reinhäuser Landstraße 4, 37083 Göttingen
Telefon: 0551 525-0
Telefax: 0551 525-62588
E-Mail: info@landkreisgoettingen.de

Die Gemeinde Rosdorf ist für den Inhalt dieser Website verantwortlich im Sinne von § 5 des Telemediengesetzes.

Besucheradresse

Am Plan 1
D-37124 Rosdorf
Telefon: 0551 7890 139
Telefax: 0551 7890 155
Mail: familienzentrum@rosdorf.de
Web: www.rosdorf.de

Copyright/Urheberrechte

Die Internet-Präsentation der Gemeinde Rosdorf – Layout, Textbeiträge sowie Grafiken und Bilder – ist urheberrechtlich geschützt. Die Verwendung von Texten oder Bildmaterial bedarf der vorherigen Zustimmung der Gemeinde Rosdorf. Sämtliches mit der Website der Gemeinde Rosdorf zusammenhängendes Tun, Dulden oder Unterlassen unterliegt ausschließlich deutschem Recht. Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand ist Göttingen.

Haftungsausschluss

Inhalt

Die Gemeinde Rosdorf ist bemüht, die Angaben auf dieser Website stets auf dem aktuellen Stand zu halten. Eine Haftung oder Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen und Daten ist jedoch ausgeschlossen.

Linkhaftung

Links zu externen Informationsanbietern werden in einem neuen Browser-Fenster aufgerufen. Die Gemeinde Rosdorf ist für den Inhalt von Web-Seiten, die mittels solcher Verbindungen erreicht werden, nicht verantwortlich. Die auf den gelinkten Seiten wiedergegebenen Meinungsäußerungen und/oder Tatsachenbehauptungen liegen in der alleinigen Verantwortung der jeweiligen Autorin oder des jeweiligen Autors und spiegeln nicht die Meinung der Gemeinde Rosdorf wider.

Verwendung des Wappens der Gemeinde Rosdorf sowie der Wappen der Ortschaften der Gemeinde Rosdorf

Nach § 15 Niedersächsische Gemeindeordnung ist das Recht zur Führung eines Gemeindewappens Ausfluss der Stellung der Gemeinde als Hoheitsträger, zudem ist dieses Recht durch § 12 des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) geschützt. Zur Vermeidung von Rechtsstreitigkeiten ist daher bei einer beabsichtigten Verwendung des Gemeindewappens sowie der Wappen der Ortschaften der Gemeinde Rosdorf die vorherige schriftliche Erlaubnis der Gemeinde Rosdorf einzuholen.

Elektronische Kommunikation

Die Gemeinde Rosdorf bietet die Möglichkeit zur elektronischen Kommunikation an. Die elektronische Kommunikation richtet sich für den Bereich der Verwaltungsverfahren nach § 3 a des Verwaltungsverfahrensgesetzes des Bundes. Danach ist die Übermittlung elektronischer Dokumente zulässig, soweit der Empfänger hierfür einen Zugang eröffnet hat.

Die Gemeinde Rosdorf hat diesen Zugang eröffnet, für die elektronische Kommunikation per E-Mail sind folgende zentrale E-Mail-Adressen eingerichtet:
gemeinde@rosdorf.de
und
buergerbuero@rosdorf.de

Darüber hinaus finden Sie in unserem Internetangebot weitere E-Mail-Adressen von MitarbeiterInnen und Organisationseinheiten, an die Sie E-Mails senden können.

Bei der Versendung von E-Mails mit Dateianhängen beachten Sie bitte, dass die Gemeinde Rosdorf nicht alle auf dem Markt gängigen Dateiformate und Anwendungen unterstützen kann. Folgende Dateiformate können verarbeitet werden:

  • Internetseiten (.htm, .html)
  • Adobe Acrobat (.pdf),
  • Rich Text Format (.rtf),
  • Nur Text (ASCII) (.txt)
  • Microsoft Word (.doc, .docx, .xml),
  • Microsoft EXCEL (.xls, .xlsx, .xml)
  • Microsoft ACCESS (.mdb)
  • Microsoft Powerpoint (.ppt, .pptx)
  • Gepackte Archive mit Dateien, die in vorstehenden Dateiformaten erstellt wurden (.zip, .rar, .arj)
  • OpenDocument Format (.odt, .ods, .odp)
  • Open Office Org Dateiformate ab Version 1.0
  • Bildformate ( .tiff, .jpg, .bmp, .gif, .png, .xcf)

Eingehende Mails dürfen außerdem eine Größe von 8 MB nicht überschreiten.

Besonderes elektronisches Behördenpostach (beBPo)

Als sicherer Übermittlungsweg für die elektronische Kommunikation mit Gerichten etc. betreibt die Gemeinde Rosdorf ein auf der EGVP-infrasturktur basierende beBPo.

Die Govello-ID lautet: safe-sp1-1350985309629-011579417

Verschlüsselung

Die Gemeinde Rosdorf kann aus technischen und organisatorischen Gründen keine verschlüsselten E-Mails entschlüsseln. Falls Sie uns vertrauliche Informationen senden wollen, bitten wir Sie, uns einen Brief oder ein Fax zu schicken.

Signatur

Es ist noch nicht möglich, elektronische Signaturen auf ihre Echtheit und Gültigkeit zu überprüfen. Dies hat zur Folge, dass Sie Dokumente, die der Schriftformerfordernis unterliegen, nicht in elektronischer Form senden können. Wir bitten Sie, auch in diesen Fällen einen Brief oder ein Fax zu schicken. Berücksichtigen Sie bitte auch, dass eine solche eMail keine Rechtswirkung entfalten kann.

Bildnachweise

  • Architektur Ansichten: © Architekturbüro brune + brune – www.ab-b.eu

Website und Illustrationen