Ein weiter Schritt ist geschafft. Am 03.12.2019 konnten wir nun bei eisigen Temperaturen und einer Tasse Glühwein das Richtfest des Familienzentrums feiern.

Nach ein paar Grußworten von Bürgermeister Sören Steinberg, dem Kreisrat Marcel Riethig und dem Kooperationspartner VHS mit Rüdiger Rohrig, lauschten die rund 50 geladenen Gäste dem feierlichen Richtspruch.
Anschließend gab es die Möglichkeit sich mit einem warmen Imbiss und Heißgetränk bei gemütlichem Kerzenlicht im zukünftigen Foyer untereinander auszutauschen. Es fanden sich auch kleinere Gruppen zusammen, die durch eine exklusive Führung mit Herrn Brune vom Architekturbüro brune + brune bereits einen ersten Eindruck von den Räumlichkeiten des Familienzentrums erhalten konnten.

Wir sind guter Dinge und freuen uns auf die weiteren Meilensteine im nächsten Jahr.