Eigentlich wollten wir im Spätsommer gemeinsam mit Ihnen die Eröffnung des neuen Gebäudes für das Familienzentrum feiern. Wann diese Feier stattfinden kann, steht jedoch noch in den Sternen. Bezüglich aller Planungen für die kommenden Wochen und Monate sind uns leider die Hände gebunden.

Doch neben all dem vorherrschenden Stillstand und den Unsicherheiten, die derzeit zu unserem Alltag gehören, tut sich auf der Baustelle so Einiges. Das macht uns Mut optimistisch in die Zukunft zu blicken. Uns erwarten dann nämlich mehr Räumlichkeiten in denen wir im Falle von längerfristigen Schutzmaßnahmen einzelne Veranstaltungen entzerren und Angebote in kleineren Gruppen anbieten können. Auch Beratungen können dann wieder wahrgenommen werden. Die Bücherei bereitet sich mit der Ausarbeitung eines Hygienekonzeptes schon gedanklich auf dem Umzug vor und auch die VHS plant, wie sie ihr Angebot auf die entsprechenden Umstände anpassen kann. Auf der Baustelle nebenan ist mittlerweile auch schon einiges zu sehen. Es bleibt spannend!

Bleiben Sie gesund!
Beste Grüße
Carolin Paul